Der Weg zu einer erfolglosen Homepage
1) Vorbereitung

Möglichst euphorisch an den Diskussionen (=Träumereien) über die Möglichkeiten einer Homepage beteiligen la »Was man mit einer Homepage alles (anm.: man beachte die konkreten Aussagen) machen kann«. Gegebenenfalls potentielle HP-Gefährten richtig anheizen wie toll das Ganze wäre und das dies doch die Chance fr die Welt wäre endlich zu erfahren was man zu sagen hat (konkret: der Welt zu sagen was sie nicht hören will).


2) Struktur

»Schön Bunt« und »Viel hilft Viel« ist unsere Divise. Schließlich soll man auf unsere Website auch aufmerksam werden, wenn man sie zufällig an einem anderen Monitor sieht. Um den Benutzer ewig an uns zu binden, benutzen wir eine HTML-Basis, wo sich Flash und Java Applikationen gekonnt abwechseln. »Dynamisch« ist hier das Schlüsselwort. Erst mit voller Konzentration und höheren Maus-Skills soll man auf unserer Homepage etwas erreichen.


3) Inhalt

Wähle Schritt 3:   Al dente | Von 'nem Profi | Auf Nummer Sicher | Der Motivierte


4) Fertigstellung

Wähle Schritt 4:   Al dente | Von 'nem Profi | Auf Nummer Sicher | Der Motivierte


Auswahl zurücksetzen

zurück