Der Weg zu einer erfolglosen Homepage
1) Vorbereitung

Möglichst euphorisch an den Diskussionen (=Träumereien) über die Möglichkeiten einer Homepage beteiligen la »Was man mit einer Homepage alles (anm.: man beachte die konkreten Aussagen) machen kann«. Gegebenenfalls potentielle HP-Gefährten richtig anheizen wie toll das Ganze wäre und das dies doch die Chance fr die Welt wäre endlich zu erfahren was man zu sagen hat (konkret: der Welt zu sagen was sie nicht hören will).


2) Struktur

Wähle Schritt 2:   Al dente | Von 'nem Profi | Auf Nummer Sicher | Der Motivierte


3) Inhalt

Wähle Schritt 3:   Al dente | Von 'nem Profi | Auf Nummer Sicher | Der Motivierte


4) Fertigstellung

Der gefüllte Artikel wird nun mit den HTML-Streifen und einem Schuss Lethargie angerichtet. Nach Belieben kann mit PDF oder JAVA verfeinert werden. Fertig ist die Home de page. Guten Appetit!


Auswahl zurücksetzen

zurück