Heavy Rain ist ein Exklusivrelease für die Playstation 3, was eigentlich sehr schade ist, da es so nicht für alle Spieler dieser Welt verfügbar ist. Die Macher Quantic Dreams sind mit ihren vorherigen Spielen »Fahrenheit« (Indigo Prophecy) und »Omikron: The Nomad Soul« für ein etwas anderes Spielerlebnis bekannt.

Heavy Rain könnte man als Nachfolger von Fahrenheit ansehen, das Spielprinzip ist das Gleiche. Der Spieler erlebt hierbei eine Geschichte, die man mit einem Film oder vielleicht besser einer Miniserie vergleichen kann. Dabei gibt es eigentlich nur zwei verschiedene Spielabläufe: Die eine Spielt sich mehr wie ein Adventure, meist ist man auf ein bestimmtes Gebiet, wie eine Wohnung, ein Haus oder Büro beschränkt. Hier kann man diverse Dinge erledigen. Manche machen Sinn und tragen die Story voran, andere wirken dagegen belanglos, sind es aber nicht immer. Die genaue Auswirkung auf den Rest der Geschichte ist aber meist nicht ganz deutlich, was den Spielabschnitten aber eine gewisse Tiefe gibt. Der andere Spielablauf sind die Actionszenen. In diesen geht es unter dem Strich nur darum, im richtigen Moment den richtigen Knopf zu drücken, der vorgegeben wird. Klingt simpel und langweilig, ist es aber nicht. Denn die Szenen sind sehr gut inszeniert und durch die Interaktion extrem dynamisch. So kämpft man mit dem PS3-Controller förmlich selber um sein leben. Neben dem richtigen Knopf muss man auch Bewegungen mit dem Stick machen, die auch immer die Bewegung des Charakters imitieren oder man muss sogar den Controller an sich bewegen, was die Playstation auch unterstützt.

Madison

In der Geschichte geht es um den Origami-Killer und seine Opfer. Der Serientäter entführt Kinder und nach ca. 5 Tagen werden diese tot mit einer Origamifigur aufgefunden. Der Spieler darf im Laufe der Geschichte vier verschiedenen Charakter spielen. Diese wechseln meist nach jedem Spielabschnitt. Da wäre ein FBI-Agent, der den Origami-Killer fassen soll, der Vater des aktuellen Opfers, ein Privatdetektiv, der auf seine Art in dem Fall ermittelt und eine Journalistin, die als letztes dazustößt. Alle Rollen lernt man mit der Zeit kennen und sind für die Geschichte gut ausgearbeitet. Einzig den FBI-Profiler fand ich in der Reihe etwas blass, wobei er als Ausgleich oder vielleicht auch genau deswegen das coolste Spielzeug hat. Das ARI. Mit Hilfe einer Brille und einem Handschuh bekommt er virtuelle Unterstützung von einem Super-Computer. Diesen steuert er wie in »Minority Report« mit den Händen und findet so schnell wichtige Spuren, wie z.B. Luft- und Blutanalysen.

Jayden im ARI-Mode

Viel mehr möchte ich von der Geschichte nicht verraten, da es ein wichtiger Faktor des Spiels ist, alles selber herauszufinden. Oder eben auch nicht, denn wenn man Hinweise übersieht oder in bestimmten Spielabschnitten versagt, geht das Spiel mit den entsprechenden Konsequenzen weiter. Es ist auch möglich, dass einzelne oder alle Charaktere sterben.

Mit Anfangs 70 hat Heavy Rain aber einen stolzen Preis und dann beklagen sich viele, dass es nur 4-6 Stunden Spielzeit hat. Nun ich habe 9 Stunden gebraucht und habe das Spiel aus einer Videothek meines Vertrauens ausgeliehen, da kommt man um vieles günstiger bei weg. Allerdings habe ich die Geschichte nur ein mal erlebt. Liebhaber des Spiels können die Geschichte auch öfters anfangen und die verschiedenen Verläufe erleben. Auf jeden Fall kann ich Heavy Rain, ob gekauft oder ausgeliehen für jeden der Zugriff auf eine PS3 hat empfehlen. Es ist ein interessantes Erlebnis, aber man muss sich natürlich auf die Geschichte einlassen können. Spielanfänger sollten auch keine Angst davor haben, denn es wird abgefragt, wieviel Erfahrung man mit Spielen bzw. dem PS3-Controller hat. Wenn man hier die leichteste Einstellung nimmt, sollte man auch die schnellen Abschnitte meistern und sich ganz auf seine Entscheidungen konzentrieren. Aber auch die Profi-Einstellung ist zu meistern und ich fande es ein Erlebnis, wenn man sich in den Kampfszenen extrem angespannt hat und auch hier und da mal ein Fehler gemacht hat.

Wir putzen Ethan die Zähne Oo


Startseite